Dienstag, 20. Dezember 2011

New Home!

Bevor die Feiertage beginnen, wollte ich mich doch noch einmal bei Euch melden. Ja, mich gibt es nämlich noch! Der Umzug war mehr oder weniger, eher mehr als weniger, katastrophenarm. Es sind keine wichtigen, teuren oder emotional wertvollen Gegenstände zu Bruch gegangen. Richtig gelitten haben meine Nerven und mein Rücken (sicher jeweils auch beim Herrn des Hauses). Eine große Hilfe waren uns meine Eltern, die haben sehr fleißig mitgeholfen v.a. bei den Dingen die Tochter nicht so gerne macht, dafür auch hier ein riesiges ...  ICH LIEBE EUCH  Es ist immer noch einiges zu tun hier, Lampen anbringen, Gardinen aussuchen ... Ihr wißt schon! So richtig Lust, hier Fotos zu machen, habe ich auch ehrlich gesagt noch nicht. Denn irgendwie ist in jeder, noch so kleinen Ecke, immer noch Kürmel.

Aber eins habe ich natürlich für Euch, dafür habe ich extra den Sessel von den ganzen Jacken befreit denn in der Ecke ist wunderherrliche Ordnung.




























Da es nur noch wenige Tage bis Weihnachten sind, ich nicht einmal alle Geschenke habe, die Menüauswahl noch nicht getroffen ist, von Weihnachtsstimmung und Deko noch keine Spur ist *megagrummel* (Heiligabend feiern wir mit der ganzen Familie hier) und die Wohnung immer noch ein kleines Chaos beherbergt, wird dies hier wohl, sozusagen, mein Weihnachtspost.

Ich wünsche Euch allen von Herzen gesegnete Weihnachten.